Willkommen Aktuelles Unterstützung Termine Kinder Wer wir sind Impressum

Freunde und Förderer der Stadtteilbibliothek Lüttringhausen

Die Lütteraten e.V.
Wer wir sind
Die LÜTTERATEN als Aktivposten Die Stadtteilbibliothek gehört seit über 100 Jahren zur festen Einrichtung in Lüttringhausen und ist gerade für Familien von großer Bedeutung. Der Verein konnte im Jubiläumsjahr 2009 den Fortbestand der von der Schließung bedrohten Bibliothek sichern. Mit vielen Ideen und der Unterstützung durch zahlreiche Ehrenamtler und engagierte Förderer organisieren Ferienprogramme, Vorlesenachmittage und beteiligen sich an vielen kulturellen Veranstaltungen in Lüttringhausen. Durch die Lesepaten-Tätigkeit, auch in türkischer und italienischer Sprache, sowie Einzelveranstaltungen rund um das Lesen, leistet der Verein wichtige Bildungs- und Integrationsarbeit. Damit besteht die für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Migrationshintergrund wichtige Institution nicht nur weiter, sondern diese konnte ihre Attraktivität erheblich steigern. Mittlerweile gilt die Zusammenarbeit mit einer städtischen Einrichtung auch als gelungenes Modell einer Kooperation von öffentlicher und privater Initiative.   Was wir wollen - Konzept der LÜTTERATEN Die Stadtteilbibliothek Lüttringhausen ist eine wichtige Kultur- und Bildungseinrichtung in Remscheid. Kurze Wege sind entscheidend, um Kindern, Jugendlichen und den zahlreichen älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern Anreize und Möglichkeiten zum Lesen und zur Weiterbildung zu bieten. Auch zukünftig möchten durch zahlreiche Aktivitäten     · die Lese- und Sprachkompetenz von Kindern und Jugendlichen fördern     · neue Nutzer und verstärkt auch Migranten für das Serviceangebot werben     · durch Veranstaltungen und neue Medien die Attraktivität der Stadtteilbibliothek steigern     · neue Formen der Begegnung zwischen den Generationen durch Vorleserunden bieten     · den Standort Lüttringhausen stärken und ein Stück Lebensqualität erhalten Der Verein ist im Stadtteil Lüttringhausen und darüber hinaus mit seinen zahlreichen Mitgliedern und Ehrenamtlern gut etabliert und vernetzt. Regelmäßig wird über die Initiative in den Medien Bergische Morgenpost, Lüttringhauser Anzeiger, Remscheider Generalanzeiger sowie im WDR- Fernsehen und -Hörfunk berichtet.    Unterstützung durch Ehrenamt und Sponsoren Das Konzept der muss auch längerfristig tragfähig sein. Neben dem Engagement der engagierten Ehrenamtler sind zur Finanzierung ihrer Aktivitäten auch auf die großzügige Unterstützung durch Förderer und Sponsoren angewiesen. Dank engagierter privater und gewerblicher Spenden sowie ortsansässiger Stiftungsgelder konnte die Arbeit der Stadtteilbibliothek Lüttringhausen auf der Medienseite bisher fast ohne Einschränkungen weiter geführt werden. Büchereihelferinnen im Ehrenamt sparen jährlich Kosten von rund 7.000 € ein und der Vereinszuschuss für Etatanschaffungen beträgt jährlich mindestens 3.000 €. Um die zahlreichen Aktivitäten sowie ein zeitgemäßes Medienangebot auch in Zukunft anbieten zu können, bieten ihren Sponsoren zwei Modelle zur Förderung an.       · Unterstützung ohne besondere Themenbindung als Sponsor     · Unterstützung von gezielten Vorhaben und Bereiche innerhalb eines Sponsoren-Pakets
Aktuelle Termine Für Kinder Neueste Beiträge Wichtige Links Wer wir sind